Neuer Anlauf für die BAU


Die BAU nimmt einen neuen Anlauf: Beim 8. Architekturmarathon, der am 22. Mai 2016 wie immer in Mainz stattfinden wird, geht das Team der BAU in neuer Besetzung an den Start.



Wie immer mit dabei: „Teamchef“ Mirko Arend (im Bild rechts), Projektleiter der BAU, der beim Staffelwettbewerb der Architektenteams die zwölf Kilometer Distanz übernehmen wird. Neu im Team ist Vanessa Heiland (links), die zum ersten Mal mitläuft und sich die Neun-Kilometer-Strecke vorgenommen hat.

Benjamin Büttner (2. v. r.), im vergangenen Jahr schnellster Staffelläufer über neun Kilometer, übernimmt diesmal die Langdistanz und wird auch auf 14 Kilometern sicher wieder Zeit gut machen. Startläuferin ist wie vor zwei Jahren Julia Wenzel (2. v. l.). Sie wird auf dem ersten Teilabschnitt über sieben Kilometer an den Start gehen. Den Service am Streckenrand übernimmt wie immer Nina Nowatius (stehend). Das BAU Team trainiert bereits fleißig und freut sich über jede Anfeuerung am Streckenrand!
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn