BAU 2017: Top-Angebote für Handwerker


Treffpunkt Handwerk – unter diesem Motto bündelt die BAU seit Jahren ihre spezifischen Angebote für Handwerker. Auch 2017 werden Handwerker aus allen Gewerken und Branchen wieder auf ihre Kosten kommen:

Auf das Trainingscamp des Nationalteams des Deutschen Baugewerbes dürfen sich die Besucher der BAU schon jetzt freuen. Die besten Nachwuchshandwerker demonstrieren ihr Können in verschiedenen Disziplinen und trainieren so für die kommende Berufsweltmeisterschaft „World Skills“ in Abu Dhabi. Organisiert wird das Handwerkercamp im Eingang Ost vom ZDB, Zentralverband des Deutschen Baugewerbes.

Im Forum Treffpunkt Handwerk in der Halle B0 geben Experten Tipps und Hilfestellungen für den Berufsalltag. Die Besucher können zwischen unterschiedlichen Themen wählen: Ob Social Media, Baurecht oder moderne Heizungstechnik und Gebäude-Wärmedämmung – für jeden ist etwas dabei.



Handarbeit im Messetrubel: Auch 2017 wird das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes wieder ein Trainingscamp auf der BAU aufschlagen.

Die Konradin Mediengruppe lädt im Eingang Ost wieder zum Handwerker-Stammtisch ein. Experten aus Handwerk, Architektur und Forschung diskutieren über kontroverse Themen.

Pause muss auch mal sein. Der ideale Platz dafür ist der Gastronomiebereich in Halle B0 in unmittelbarer Nachbarschaft zum Forum. Hier kann man sich treffen, Meinungen austauschen oder sich einfach nur ein bisschen ausruhen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn